Unser Domizil liegt am linken Niederrhein in einem Dorf, das ein Vorort von Wesel ist. 

Wesel liegt rechtsrheinisch und so ist der Fluss doch eine deutliche Trennung. Linksrheinisch sind wir mehr zu Xanten hin gezogen, Xanten ist eine Stadt aus römischer Zeit. Wenn man dort den Garten umgräbt, findet man Römische Altertümer, sagt man scherzhaft. Aber da ist was dran.

Wesel hat eine eigene Rheinbrücke, die nächsten sind ca 30 km weg. Deshalb sind wir von beiden Rheinseiten aus gut erreichbar. In Nord-Süd-Richtung laufen die A57 und die A3, in Ost-West-Richtung ist es die A2, die A40 und die A42, die in Duisburg erreicht werden.

Wir haben das einmal auf den folgenden Seiten aufgelistet.

 

Wie viele Lehrer braucht man um eine Glühbirne auszuwechseln?
Zwei. Einen, der sie wechselt und einen, der es besser kann.